Euroskills 2018: Malerin Antje Harz erhält die „Medal of Excellence“


Von:  Bundesverband - Christine Marzulla / 01.10.2018 / 13:27 / 20 Tag(e)


Mit einer beeindruckenden Leistung erkämpfte sich die Malergesellin Antje Harz aus Ahrweiler in Rheinland-Pfalz bei den 6. Europameisterschaften der Handwerksberufe eine Auszeichnung für herausragende Arbeit. Für einen Platz auf dem Treppchen reichte es nur ganz knapp nicht.


  • Malerin Antje Harz und Hendrik Voss, Technischer Delegierter EuroSkills bei der Medallienübergabe (Foto: Frank Erpinar)
  • Trainer Matthias List mit Antje Harz (Foto: Frank Erpinar)

Die „Euroskills“ fanden vom 26. bis 28.09.2018 in Budapest statt. Im HUNGEXPO Fair Center in der ungarischen Hauptstadt maßen sich 530 Teilnehmer aus 28 europäischen Ländern in 19 Handwerksberufen. 15 Malerinnen und Maler aus ganz Europa traten in der Disziplin „Painting and Decorating“ vor 100.000 registrierten Besuchern auf dem Messegelände in schwierigen praktischen Prüfungen gegeneinander an.

Nach drei harten Wettbewerbstagen nahm Antje Harz am Samstag, 29.09.2018 aus den Händen von Hendrik Voss, Leiter der Deutschen Delegation, eine „Medal of Excellence“ für ihre weit überdurchschnittlichen Leistungen entgegen. Nach einem schwierigen ersten Wettkampftag, an dem sie mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, bewies die junge Malerin starken Durchhaltewillen und konnte am zweiten Tag zielstrebig die verlorene Zeit wieder aufholen. Sie arbeitete hochkonzentriert und vollendete am Freitag punktgenau mit dem Schlusssignal ihre Aufgabe. Am Ende fehlten ihr nur wenige Punkte zu einem Platz auf dem Treppchen.

Alle deutschen Innungsbetriebe sind stolz und gratulieren herzlich zu diesem Erfolg. Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb – deshalb schon einmal im Kalender vormerken: Die nächsten Euroskills finden 2020 in Graz, Österreich statt.


Alter: 20 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK